Die Hansestadt Bremen hat ca. 546.451 Einwohner im Westen grenzen die kreisfreie Stadt Delmenhorst mit ca. 75.672 Einwohner sowie der Landkreis Wesermarsch mit ca. 93.725 Einwohner mit den Gemeinden Lemwerder, Berne und Elsfleth an, im Norden der Landkreis Osterholz mit ca. 112.587 Einwohner mit den Gemeinden Schwanewede, Ritterhude und Lilienthal, im Osten der Landkreis Verden Aller mit ca. 134.084 Einwohner mit den Gemeinden Ottersberg, Oyten, Achim und im Süden der Landkreis Diepholz mit ca. 215.648 Einwohner mit den Gemeinden Weyhe und Stuhr. Diese Ansammlung von Gemeinden wird als „Speckgürtel von Bremen“ bezeichnet, da ein Teil ihrer Einwohner Einkünfte im Bundesland Bremen bezieht, aber Einkommensteuer, Grundsteuer und andere Abgaben an den Staat in Niedersachsen bezahlt.